Erntedank in Holtgaste

Die Ems am Morgen

Gemeinsames Frühstück auf dem Bingumer Kirchplatz

Morgenkreis bei einer gemeinsamen Konfirmandenfreizeit

Kerzenziehen

Werden Sie Stifter

Stiftungsbuch Bingum
Das Stiftungsbuch der Rheiderländer Kirchenstiftung der Gemeinden Bingum und Holtgaste, in dem alle Stifter seit Errichtung der Stiftung verzeichnet sind.

Übernehmen Sie Verantwortung und nutzen Sie die Gestaltungsmöglichkeiten einer Stiftung

Stiftungen sind auf Dauer angelegt. Deshalb sind sie steuerlich besonders begünstigt. Durch Zustiftungen wird die Rheiderländer Kirchenstiftung (RKS) der Gemeinden Bingum und Holtgaste in ihrer Leistungsfähigkeit gestärkt.

Auch für weitere Vermächtnisse, Erbschaften oder Spenden ist die Rheiderländer Kirchenstiftung offen. Aber genauso kann für eigene Anliegen - wie die verlässliche Grabpflege über eine Stiftung Vorsorge getroffen werden.

Wenn Sie beabsichtigen, uns im Rahmen eines Trauerfalls oder einer Nachlass-verfügung zu berücksichtigen oder andere Fragen beantwortet haben möchten, setzen Sie sich bitte mit  Hans Sorge als Vorsitzendem der Stiftung in Verbindung!

Spendenkonto der Gemeinden Pogum, Holtgaste und Bingum:

Für Zustiftungen oder Spenden für unsere Stiftung:
Sparkasse LeerWittmund
mit dem Vermerk:
KGM Bingum bzw. KGM Holtgaste oder KGM Pogum
(Das ist für eine Zuordnung Ihrer Überweisung notwendig!)


Die (SEPA-) Bankverbindung für dieses Konto:

IBAN: DE96 2855 0000 0107 8052 10
BIC: BRLADE21LER (Sparkasse LeerWittmund)

Bei einer Überweisung bitten wir darum, im Verwendungszweck den Vermerk „Zustiftung“ anzugeben, damit Ihre Geldzuwendung nachhaltig dem Stiftungskapital zugerechnet wird. Spenden hingegen sind gemäß den Vorschriften der Abgabenordnung zeitnah, d. h. im Laufe eines Jahres, satzungskonform zu verwenden.

Was ist Ihr Herzensanliegen?

Als Stifter können Sie unsere Gemeindearbeit gestalten. Mit den Möglichkeiten von Heute können Sie unsere Gemeinde in ihren Aufgaben für die Menschen und unseren Ort gezielt stärken.

Was ist Ihr Herzensanliegen? Wo haben Sie selber gute Erfahrungen mit der Arbeit unserer Gemeinden gemacht? Sie haben die Möglichkeit, Ihre Stiftungsmittel so einzusetzen, dass hieraus dauerhaft Kirche vor Ort gefördert wird!

Zustiftungen können jederzeit erfolgen. Bei (größeren) Stiftungen zu Lebzeiten kann dem Stifter auch durch Berufung eine Mitgestaltungsmöglichkeit im Kuratorium eingeräumt werden.

Sprechen Sie unser Kuratorium an. Wir stehen persönlich für ein Gespräch zur Verfügung oder vermitteln Ihnen unabhängige Fachleute, die sich auskennen und wissen, was eine Stiftung bewirken kann.

Ich möchte mehr über die Möglichkeiten einer Stiftung wissen
rks_wirtunwas
Rheiderländer Kirchenstiftung

Informationen für Stifter

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat einen Leitfaden für Stiftungen herausgegeben, den wir Ihnen hier zur Verfügung stellen:

Die eigene Stiftung - Ein Werk, das Früchte trägt

flyer2013
Aktueller Flyer der Rheiderländer Kirchenstiftung

Kurzinformation über unsere Stiftung