Turmkrönung Liudgerikirche Holtgaste

Kerzenziehen

Morgenkreis bei einer gemeinsamen Konfirmandenfreizeit

Erntedank in Holtgaste

Die Ems am Morgen

Stiftungskuratorium

Das Kuratorium der Rheiderländer Kirchenstiftung

Das Kuratorium der Rheiderländer Kirchenstiftung kümmert sich gewissenhaft um die anvertrauten Stiftungsmittel. Es fördert die Entwicklung der Stiftung und unterstützt aus dem Ertrag der Stiftung Projekte in den Gemeinden Bingum und Holtgaste. Die Mitglieder des Kuratoriums beraten Sie gerne in allen Stiftungsfragen und vermitteln auch unabhängige Beratung.

Dem Kuratorium gehören seit 2019 an Pastor Armin Siegmund, sowie aus der Gemeinde Holtgaste Peter Beekmann, Sigrid Groeneveld, Marga Mueller, Gerd Santjer, und aus der Gemeinde Bingum Matthias Haacke und Hans Sorge.

Das Bild zeigt (v.l.n.r) Pastor Armin Siegmund, Marga Mueller, Sigrid Groeneveld, Gerd Santjer, Hans Sorge, Martin Käthler vom Haus kirchlicher Dienste in Hannover, Superintendentin des Kirchenkreises Emden-Leer Christa Olearius und Matthias Haacke bei der Scheckübergabe der 5. Bonifizierungsaktion der Hannoverschen Landeskirche. (Foto: Bettina Siegmund).

Die Kuratoriumsmitglieder seit der Gründung der RKS

Kuratorium der Stiftung Pogum

Das Kuratorium der Stiftung Pogum ist aktuell mit vier Personen besetzt:

Adelheid Klock (KV-Vorsitzende Pogum), Gerd Bartinger (Ortsvorsteher Pogum), Joachim Bröker (Vorsitzender des Fördervereins Kark an´t Endje van de Welt, Pogum) und Pastor Armin Siegmund.

Alle Kuratoriumsmitglieder stehen für Fragen zur Stiftung und die Gestaltungsmöglichkeit durch die Stiftung gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Kontakt

Das Kuratorium der Rheiderländer Kirchenstiftung (RKS) berät Sie gerne in allen Fragen einer Zustiftung und vermittelt auch unabhängigen fachlichen Rat. Wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Kuratoriums:

Sorge
Hans Sorge
Tel.: 0491 67354

Vorsitzender des Stiftungs-Kuratoriums