Turmkrönung Liudgerikirche Holtgaste

Kerzenziehen

Morgenkreis bei einer gemeinsamen Konfirmandenfreizeit

Erntedank in Holtgaste

Die Ems am Morgen

Stiftung

Drei Gemeinden - Zwei Stiftungen

Rheiderländer Kirchenstiftung und Stiftung Pogum

Die Gemeinden Bingum, Holtgaste und Pogum haben sich bereits früh damit auseinandergesetzt, dass für die Arbeit vor Ort weitere Unterstützung benötigt wird. Um die Zukunft zu gestalten, wurde von den Gemeinden Bingum und Holtgaste 2007 gemeinsam die "Rheiderländer Kirchenstiftung" errichtet. Im Jahr 2008 wurde für Pogum die "Stiftung Pogum" errichtet.

Beide Stiftungen fördern das Leben der Kirchengemeinden vor Ort. Sie sind unselbstständige Stiftungen kirchlichen Rechts.

Trotz ihrer rechtlichen Selbstständigkeit stehen die Kuratorien der beiden Stiftungen miteinander im Austausch, um die Stiftungsidee umzusetzen und weiterzuentwickeln.

Rheiderländer Kirchenstiftung der Gemeinden Bingum und Holtgaste

Rheiderländer Kirchenstiftung - Wir tun was, damit die Kirche im Dorf bleibt!

Wir geben Kirche ein Gesicht! Nah bei den Menschen gestalten wir Kirche vor Ort. Im Vertrauen auf Gottes Zusage gehen wir neue Wege. Für eine nachhaltige Förderung unserer Gemeindearbeit haben wir 2007 die Rheiderländer Kirchenstiftung (RKS) der Gemeinden Bingum und Holtgaste errichtet.

Die Rheiderländer Kirchenstiftung ist eine unselbständige Stiftung kirchlichen Rechts der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Bingum und Holtgaste. Bingum und Holtgaste sind zwei pfarramtlich verbundene evangelische Gemeinden mit einem vielfältigen Gemeindeleben.

Die Rheiderländer Kirchenstiftung leistet seit Ihrer Errichtung einen wichtigen Beitrag, damit sich unsere Gemeinden weiterentwickeln können. Dank vieler Zustiftungen ist sie seit 2007 erfreulich gewachsen und mit ihren Erträgen eine wichtige Stütze unserer Arbeit.

Aus den Erträgen unserer Stiftung unterstützen wir besondere Projekte in unseren Gemeinden und ermöglichen Gemeindearbeit unter der Verheißung Jesu, Salz und Licht für diese Welt zu sein.

Wir freuen uns, wenn Sie uns auf diesem Weg mit Ihrer Zustiftung voranbringen! Sprechen Sie die Mitglieder des Kuratoriums auf die Gestaltungsmöglichkeiten einer Stiftung an!