Erntedank in Holtgaste

Die Ems am Morgen

Gemeinsames Frühstück auf dem Bingumer Kirchplatz

Morgenkreis bei einer gemeinsamen Konfirmandenfreizeit

Kerzenziehen

Sommerfreizeit

DSC_8517

Kanufreizeit für Jugendliche im Sommer 2019

Was haben wir vor?
Wir möchten mit dem Kanu die Mecklenburgische Seenplatte mit ihren zahlreichen Flüssen und Seen erkunden, gemeinsam zelten, kochen, den Glauben entdecken und jede Menge Spass haben.
Start und Ziel der Kanutour ist dieses Jahr Mirow. Von dort paddeln wir durch die herrlichen Seen der Seenplatte. Übernachtet wird auf Zeltplätzen direkt am Seeufer in 2-3 Pers. Zelten. Gepaddelt wird in 3er-Canadiern, die mit allem ausgestattet sind, was für eine sichere und erlebnisreiche Kanufahrt benötigt wird (Gepäcktonnen, Seesäcke, Schwimmwesten).
Für die Tour solltest du schwimmen können (Schwimmabzeichen Bronze). Weitere besondere sportliche Fähigkeiten sind nicht erforderlich. Die einzelnen Tagesetappen sind so geplant, dass genügend Zeit zum Ausruhen und andere gemeinsame Aktivitäten bleibt.

DSC_7358
Foto: Siegmund

Wer kann mitfahren?
Die Freizeit richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren aus den Gemeinden Bingum, Holtgaste und Pogum, sowie darüber hinaus.

Wann und wie fahren wir?
Wir starten am 15. Juli morgens und sind am 23. Juli 2019 am Abend wieder in Leer.
An- und Abreise erfolgt mit der Bahn.

Was kostet es?
Der Freizeitbeitrag beträgt 270,- €
Er umfasst die Kosten für Bahnanreise, Unterbringung in Zelten,
Verpflegung und Programm.
Der Freizeitpreis kann im Einzelfall auf Nachfrage ermäßigt werden. Bitte wenden sie sich hierzu an das Pfarramt der Matthäigemeinde.

DSC_6987
Zeltlager während der Freizeit. Foto: Siegmund

Was muss ich mitbringen?
Du solltest bereit sein, für die Dauer der Freizeit in und mit einer Gruppe zu leben und viel Zeit im Freien zu verbringen.
Für die Freizeit benötigst du ansonsten eine Isomatte und einen Tour-geeigneten Schlafsack.

Um die Freizeitkosten so niedrig wie möglich zu halten, möchten wir nur im Notfall Zelte dazu mieten müssen. Deshalb freuen wir uns, wenn zumindest einige ein 2-3 Personen-Zelt zur Verfügung stellen können. (Ist aber nicht Voraussetzung für die Freizeit-Teilnahme).

 

Wie sind die rechtlichen Rahmenbedingungen?
Zu jeder Freizeit gehören eine ganze Reihe von Vertrags- und Haft­pflichtfragen. Damit Sie und Ihr wisst, was die Rahmenbedingungen sind, haben wir die Reisebedingungen hier auf unserer Internetseite eingestellt. Sie werden außerdem mit der Anmeldebestätigung zugestellt.

Anmeldung und rechtliche Rahmenbedingungen

Vorbesprechung zur Kanufreizeit

Alle Teilnehmer laden wir zu einem Vorbereitungstreffen ein:

Es findet am 17. Juni 2019 statt;
um 19.30 Uhr in Bingum im Gemeindehaus an der Matthäikirche.
An der Matthäikirche 3, 26789 Leer-Bingum

An diesem Abend wollen wir euch zeigen, wo es hingeht. Wir erklären, was wir genau vorhaben und natürlich besprechen wir, was ihr für die Fahrt braucht.

Rückfragen zur Freizeit?

Sie können uns per mail, per Telefon oder auch persönlich erreichen!

Siegmund
Pastor Armin Siegmund
An der Matthäikirche 8
26789 Leer-Bingum
Tel.: 0491 3901
DSCN7218
Schleusenpassage. Foto: Siegmund

Weiterführende Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen zur Mecklenburgischen Seenplatte, die wir in diesem Jahr mit dem Boot entdecken wollen.....

mehr...